IMPRESSUM
Verantwortlich für den Inhalt
Becker · Forster · Riegert
Rechtsanwälte
Poststraße 1
D - 75172 Pforzheim
Telefon 0 72 31 - 31 44 14  / 3 33 61
Telefax 0 72 31 - 35 84 42
 

Unsere Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet: 41311/40805
 
Wir sind eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts.
Wir sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe, Reinhold-Frank-Straße 72, 76133 Karlsruhe. Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde uns in Deutschland verliehen.
Für unsere Berufsausübung gelten folgende Gesetze und Bestimmungen:
 
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE).
 
Diese Vorschriften sind über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer zugänglich (http://www.brak.de, Rubrik: Angaben nach § 6 TDG)

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Gestaltung & Programmierung

Hinweise zur EU-Datenschutz-Grundverordnung
 
Am 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft.
 
Wir erheben, speichern und nutzen personenbezogene Daten aufgrund des  Mandats mit unserer Kanzlei und dem dadurch entstehenden Vertragsverhältnis, den entsprechenden zu Grunde liegenden rechtlichen Vorschriften oder in einzelnen Fällen auf der Basis der ausdrücklichen Einwilligung der Mandanten.
 
Die Daten werden ausschließlich dazu verwendet, unseren Mandanten in allen Angelegenheiten, die der Bearbeitung des Mandats und des Auftrags dienen, optimal und umfassend zu informieren, zu beraten und zu betreuen.
 
Dies umfasst im Regelfall die folgenden personenbezogenen Daten:
Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und vergleichbare Daten. Dies bezieht sich auch auf die angegebenen Bankverbindungen zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs.
 
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nur zu den oben genannten Zwecken verwendet und genutzt. Zugriff erhalten nur unsere internen autorisierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Berechtigte aufgrund gesetzlicher Vorschriften. Wir setzen dabei technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung, Verlust oder Veräußerung sowie gegen unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugang zu schützen.
 
Sollte es sich ergeben, dass wir personenbezogene Daten für andere Zwecke weiterverarbeiten wollen oder müssen, so werden wir vor dieser Weiterverarbeitung Informationen über diesen anderen Zweck und alle anderen maßgeblichen Informationen zur Verfügung stellen und hierzu die ausdrückliche Einwilligung des Mandanten einholen.
 
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Mandats gespeichert und genutzt und nach Beendigung des Mandats bzw. Ablauf der vertraglichen oder den gesetzlich geregelten Aufbewahrungsfristen vernichtet. Personenbezogenen Daten von Besuchern unserer Webseite werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben. Nutzungsdaten werden regelmäßig für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert. Daten aus Kontaktformularen werden gelöscht, wenn die jeweilige Anfrage abschließend bearbeitet ist.
 
Die Mandanten haben Anspruch auf Auskunft über die von uns gespeicherten Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben zudem das Recht, die von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können die Mandanten auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln.
 
Sie können sich außerdem mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für Datenschutz Baden-Württemberg, wenden.
 
Zu allen Fragen oder für weitere Informationen zum Thema Datenschutz stehen wir zur Verfügung.
 
Pforzheim, den  23.05.2018                                  

 

Disclaimer
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.